Harburg
Tostedt

Bahnhof Tostedt: Aufzug ist endlich in Betrieb

Tostedt. Der Aufzug am Gleis 1 des Tostedter Bahnhofs ist endlich wieder in Betrieb. Der niedersächsische CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke wertet das nicht zuletzt auch als Erfolg seiner Bemühungen, die Bauarbeiten am Fahrstuhl, die sich immer länger hingezogen haben, zu beschleunigen. Gemeinsam mit dem Fahrgastbeirat der Deutschen Bahn hatte Schönecke immer wieder auf die Zustände am Tostedter Bahnhof hingewiesen.

„Ich bin mir sicher, dass meine Schreiben, das gemeinsame Video, das auf YouTube zu sehen ist, und die Presseberichterstattung die Deutsche Bahn geärgert haben. Manchmal muss man nur oft genug deutlich werden, damit etwas passiert.“

Klaus Steinfatt vom Fahrgastbeirat hofft, dass der Austausch des Aufzugs an den Gleisen 3 und 4 im kommenden Jahr besser geplant und zügiger umgesetzt wird. Jürgen Maack: „Für mich als Betroffenen war es enorm anstrengend, meinen schweren Koffer die Treppe rauf und runter zu bekommen. Von der Lebenshilfe Tostedt weiß ich, dass einige Mitarbeiter gar nicht oder nur mit dem Umweg über Rotenburg zur Arbeit kommen konnten.“