Harburg
Spende

Goldrutenweg-Anwohner spenden fürs Löwenhaus

Heimfeld. Die Anwohner des Goldrutenwegs in Heimfeld übergeben dem Löwenhaus des Arbeiter-Samariter-Bundes eine Spende von 427 Euro. Das Geld stammt aus einem Nachbarschaftsflohmarkt, den die Anwohner im Mai gemeinsam in ihrer Straße veranstaltet haben. Das Löwenhaus ist eine Einrichtung des ASB, die Kindern und Jugendlichen im Phoenix-Viertel seit zwölf Jahren eine Nachmittagsbetreuung und warme Mahlzeiten bietet. Der Betrieb wird ausschließlich aus Spenden und Beiträgen der ASB-Mitglieder finanziert.