Harburg
Winsen

Polizeui sucht Zeugen einer nächtlichen Unfallflucht

8000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall in der Straße An der Kleinbahn in Winsen, bei dem sich der Verursacher aus dem Staub machte. Ein 32-Jähriger hatte seinen roten Hyundai am Mittwochnachmittag am Straßenrand abgestellt. Am Donnerstagmorgen gegen 1.30 Uhr kam er dann zu seinem Fahrzeug zurück und bemerkte den Schaden. Spuren deuten darauf hin, dass ein weißer Lkw in den Unfall verwickelt sein könnte. Zeugen sollten sich unter der Rufnummer 04171/7960 melden.