Harburg
Altenwerder

Motorradfahrer schleudert gegen Werbetafel – schwer verletzt

Ein Motorrad liegt nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Straße (Archivbild)

Ein Motorrad liegt nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Straße (Archivbild)

Foto: Philipp Schulze / picture alliance / Philipp Schul

Der 23-Jährige war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verlor.

Hamburg.  Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Stadtteil Altenwerder am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr der 23-Jährige gegen 18.15 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Straße Vollhöfner Weiden in Richtung Finkenwerder, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Yamaha FZR verlor.

Bei dem Sturz rutschte der junge Mann zum rechten Fahrbahnrand und kollidierte dort mit einer verglasten Werbetafel. Dabei erlitt er mehrere Knochenbrüche. Nach notärztlicher Behandlung wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. An dem Motorrad und der Werbetafel entstand ein Totalschaden.