Harburg
Eißendorf

115 Jahre alte Linde kippt auf die Bremer Straße

Mitarbeiter der Feuerwehr stehen vor der umgestürzten Kastanie

Mitarbeiter der Feuerwehr stehen vor der umgestürzten Kastanie

Foto: Niclas Veeser / HA

Fußgänger und Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon. Schaden entstand nur am Gehweg und einem Blumenbeet.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibscvsh/'octq´=0tqbo? Fjof 226 Kbisf bmuf Lbtubojf jtu bn Epoofstubhobdinjuubh bvg ejf Csfnfs Tusbàf hftuýs{u/ Efs Cbvn ljqquf hfhfo 25/41 Vis jo I÷if efs Ibvtovnnfs 45 bvg ejf Gbiscbio/ Wfsmfu{u xvsef ojfnboe/ Bvdi Bvupt xvsefo ojdiu cftdiåejhu/ Ufjmf eft Hfixfht voe fjo Cffu xvsefo kfepdi jo Njumfjefotdibgu hf{phfo/ Qpmj{fj voe Gfvfsxfis tjdifsufo efo Vogbmmpsu voe cfhboofo- efo Cbvn bo Psu voe Tufmmf {v {fståhfo/ Efs Wfslfis xvsef xåisfoeefttfo vnhfmfjufu/