Harburg
Winsen

Schachbrettblumen, Narzissen und Veilchen für Winsens City

Winsen. In der Kreisstadt sollen von der Woche nach Ostern an bis Anfang Juni 900 Schachbrettblumen, 900 Tulpen, 1000 Narzissen, 700 Purpurglöckchen sowie gut 3000 Stiefmütterchen, Hornveilchen und Primeln den Frühling in die Innenstadt bringen. Besonders auffällig ist die noch wenig bekannte Schachbrettblume, die in der freien Natur unter strengem Schutz steht und in der Umgebung von Winsen vorkommt. Die Pflanz- und Pflegearbeiten übernimmt der Bauhof der Stadt.

Sobald der Frühjahrsflor abgeblüht ist, soll von Anfang Juni an der Sommerflor folgen. Der soll mit einjährigen Dauerblühern bis in den Spätsommer dafür sorgen, dass die Farbenpracht in Winsen erhalten bleibt.