Harburg
Fischbek

Corneliuskirche erhält den Fundraisingpreis

Fischbek. Die Landessynode der Nordkirche hat auf ihrer 19. Tagung vom 1. bis 3. März in Travemünde die Cornelius-Kirchengemeinde in Neugraben-Fischbek mit dem Fundraisingpreis in der Kategorie „Kommunikation“ ausgezeichnet.

Die Jury befand das Projekt der Cornelius-Kirchengemeinde für besonders preiswürdig und lobte eigens dafür einen Sonderpreis in der Kategorie „Kommunikation“ aus. Das Leben der jungen Kirchengemeinde wird von einem großen Team aus etwa 130 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden gestaltet.

Das Projekt setzt auf die regelmäßige Kommunikation mit Kirchengliedern und besteht aus drei Modulen: einem Brief zu allen runden Geburtstagen, einem Jahreslied und Werbung um Spenden.

Alle Gemeindeglieder erhalten zu ihren runden Geburtstagen sowie zusätzlich zum 18. Geburtstag einen Geburtstagsbrief mit dem Jahreslied. So soll die Verbundenheit in der Kirchengemeinde gestärkt werden.