Harburg
Winsen

Konzert mit dem Polizeiorchester

Das Polizeiorchester Niedersachsen erfreut jedes Jahr rund 200.000 Konzertbesucher mit seiner Musik

Das Polizeiorchester Niedersachsen erfreut jedes Jahr rund 200.000 Konzertbesucher mit seiner Musik

Foto: Polizeiorchester Niedersachsen / HA

Der Rotary Club Winsen lädt zu einer Benefizveranstaltung – Erlöse fließen in den Jugendförderpreis des Clubs.

Winsen.  Der Rotary Club und seine Benefizkonzerte in Winsen sind eine feste Größe. In diesem Jahr haben die Winsener Rotarier das Polizeiorchester Niedersachsen für ein Konzert in der Stadthalle an diesem Freitag gewinnen können. Stimmgewaltig verstärkt wird das Orchester dabei durch die Sängerin Shereen Adam.

Das Polizeiorchester Niedersachsen gilt seit mehr als 100 Jahren als die „musikalische Visitenkarte“ der niedersächsischen Polizei. Seinen Ursprung hat es in der „Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover“, die 1909 gegründet wurde. Von 1972 bis 2012 traten die Profimusikerinnen und -musiker unter dem Namen „Polizeimusikkorps Niedersachsen“ auf. Inzwischen führen sie den klangvollen Namen „Polizeiorchester Niedersachsen“.

Im ganzen Bundesland zieht das Polizeiorchester jährlich mehr als 200.000 Konzertgäste vorwiegend bei Benefizkonzerten in seinen Bann. Das umfangreiche musikalische Repertoire vieler Stilrichtungen von Klassik über Swing bis Rock und Pop genügt dabei höchsten Ansprüchen.

Mittlerweile hat sich das Orchester auch der polizeilichen Kriminalprävention verschrieben und vermittelt mit „viel Taktgefühl“ zum Beispiel Kindern und Jugendlichen an Schulen Wissen über den Umgang mit aktuellen Kriminalitätsformen.

Einen zusätzlichen Glanzpunkt bekommt das Konzert durch den Auftritt von Shereen Adam. Die 1990 in Helmstedt geborene Sängerin hat sich nach einer klassischen Gesangsausbildung den Stilrichtungen Pop, Rock, Musical, und Jazz verschrieben. Sie trat deutschlandweit als Sängerin verschiedenster Bands, Big Bands und Ensembles auf. So ist sie mit ihrer Bühnenpräsenz und Stimmfarbe inzwischen mehr als ein Geheimtipp in der Jazz- und Soulszene

Der Reinerlös des Benefizkonzerts ist bestimmt für den Förderpreis, den der Rotary Club Winsen an junge Leute vergibt, die in unterschiedlichen Bereichen herausragende Leistungen erbracht haben. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert.

Polizeiorchester Niedersachsen, Freitag, 9. März, 20 Uhr, Stadthalle Winsen, Eintrittskarten für 10, 15 und 20 Euro gibt es im Vorverkauf in der Winsener Tourist Info im Marstall und in der Buchhandlung Decius sowie an der Abendkasse.