Harburg
Winsen

Vier Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Winsen. Am Freitag sind insgesamt vier Autos an einem Auffahrunfall auf dem Gehrdener Deich in Winsen beteiligt gewesen. Drei Pkw waren hintereinander fahrend von Stelle in Richtung Winsen unterwegs, als das vorderste Fahrzeug abbremste, um nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Der Fahrer dahinter erkannte aufgrund der tief stehenden Sonne die Situation zu spät und fuhr auf.

Ein weiteres Fahrzeug prallte auf den Unfallverursacher auf. Auch ein entgegenkommender Pkw wurde in der Folge von einem der Wagen getroffen. Die vier Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die Straße zwischen Stelle und Winsen musste für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Die Schadenshöhe ist noch unklar.