Harburg
Lüneburg

Aktionstag „Lüneburg bewegt sich“

Verkaufsoffener Sonntag rund ums Thema Mobililtät in der Hansestadt

Lüneburg. „Lüneburg bewegt sich“ ist das Motto des Aktionstags, der diesen Sonntag Besucher in die Lüneburger Innenstadt locken soll. Dort dreht sich alles um das Thema Mobilität, und der Einzelhandel öffnet seine Türen von 13 bis 18 Uhr zum gemütlichen Sonntagsbummel. Autohäuser stellen rund um den Lüneburger Marktplatz aus – vom Elektro- bis zum Hybrid-Fahrzeug.

Fahrradläden aus der Region wie Bike-Park und Elba-Rad laden zu E-Bike-Testfahrten ein, die Firma Lünestrom stellt einen Segway-Parcours und der Kletterwald Scharnebek eine Slackline auf. Die Firma cambio CarSharing Lüneburg beteiligt sich mit einem Testfahrzeug und einem Infostand. Das GTC Sport-Management und der TSV Gellersen werben für den 1. Lüneburger Staffellauf. Außerdem bieten viele weitere Geschäfte spezielle Aktionen zum Thema Mobilität und Bewegung.

Abwechslung bietet auch der gleichzeitig stattfindende Lüneburger Wochenmarkt. Die Ausstellungsfläche erstreckt sich über die Bereiche Am Markt, Bäckerstraße, Grapengießerstraße und den oberen Bereich Am Sande.

Juwelier Süpke präsentiert Platinschmuck, im Modecafé Aust verwöhnt man die Gäste nicht nur mit der neuesten italienischen Frühlingsmode, sondern auch mit frischen Früchten und „Prickelwasser“. Passend zum Thema Mobilität verlost die Buchhandlung Lünebuch ihr altes Lastenfahrrad, das mittlerweile durch ein leistungsfähigeres E-Bike ersetzt wurde. Die Mitglieder von Mosaique – Das Haus der Kulturen verkaufen Lose für einen guten Zweck und eine Benefizmatinee zugunsten der „Fundskerle“ (Förderkreis der Gesundheitsholding Lüneburg) im Scala-Programmkino findet in ab 10.30 Uhr statt. Gezeigt wird der Film „Die Summe meiner einzelnen Teile“ von Hans Weingartner. Im Anschluss wird das Fundskerle-Projekt „Bewegung ganz einfach – Ein Bewegungsparcours im Park der PKL“ vorgestellt, für das 11 Euro des Eintrittspreises von 15 Euro gespendet werden. In der Tourist-Information ist die Radbroschüre „Aktiv in der Natur“ zum Sonderpreis von 3,95 Euro erhältlich.

Sonntag, 4. März, 13-18 Uhr, Lüneburger Innenstadt. Ein Flyer mit allen Aktionen ist in der Tourist-Information, in allen Geschäften in der Innenstadt sowie unter www.lueneburg.info erhältlich