Harburg
HR-Regional

Schnee schieben

Schnee und Eis auf Gehwegen müssen in Harburg die Anlieger entfernen. Das gilt ausnahmslos – von der Wohnstraße bis zur Fußgängerzone. Schnee muss sofort nach Ende des Schneefalls geräumt, Glätte unmittelbar nach Eintritt abgestreut werden.

Im Landkreis Harburg übernehmen einige Städte und Gemeinden den Winterdienst, andere nehmen die Anwohner in die Pflicht.

Auf Gehwegen dürfen Anlieger Sand, Splitt oder Blähton streuen. Bei Schneefall oder Glättebildung nach 20 Uhr hat der Anlieger für seinen Winterdienst Zeit bis morgens 8.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 9.30 Uhr.