Harburg
Seevetal

In Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs

Auf der A 1, zwischen der Anschlussstelle Hittfeld und dem Maschener Kreuz, stoppte die Polizei gestern einen Kia, der aus dem Landkreis Rotenburg kommend in Schlangenlinien auf der A1 unterwegs war. Am Steuer saß ein 18-jähriger Mann, der deutlich alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 1,34 Promille. Da auch seine drei Mitfahrer im Alter von 22,23 und 27 Jahren betrunken waren, musste der Pkw von einem Abschlepper von der Autobahn entfernt werden. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.