Harburg
Harburg

Rotes Kreuz baut eine eigene Quad-Staffel auf

DRK-Vorstand Harald Krüger bedankt sich bei Andreas Römer, Regionalleiter Harburg der Hamburger Sparkasse, für die Unterstützung beim Aufbau der neuen Quad-Staffel

DRK-Vorstand Harald Krüger bedankt sich bei Andreas Römer, Regionalleiter Harburg der Hamburger Sparkasse, für die Unterstützung beim Aufbau der neuen Quad-Staffel

Foto: DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. / HA

Das DRK in Harburg setzt auf neue Mobilität bei Open-Air-Veranstaltungen und schafft zunächst drei Quads an.