HR-Regional

Die aktuelle Infrastruktur für E-Mobilität

Elf Landkreise wollen die Elektromobilität gemeinsam verbessern und strategisch planen. Mit dabei sind die Landkreise Cuxhaven, Osterholz, Verden, Stade, Rotenburg (Wümme), Harburg, Heidekreis, Celle, Uelzen, Lüneburg und Lüchow-Dannenberg.

Graue Flecken in der Ladesäuleninfrastruktur gibt es derzeit noch breitflächig in den Landkreisen Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Celle und Cuxhaven. Der ländliche Raum nahe den Hansestädten Hamburg und Bremen ist vergleichsweise gut versorgt.

Belastungen für das Stromnetz werden durch die steigende Zahl an E-Autofahrern laut Studie künftig geringfügig und tagsüber vorhergesagt. Dafür erwarten die Planer, Wagen in öffentlichen und gewerblichen Flotten durch E-Autos ersetzen zu können.

( end )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg