Harburg
Lüneburg

Vortrag im Museum: Hollywood und NS-Raubkunst