Harburg
HR-Regional

Schuldenkrise

Stichtag:18. Januar – Das Erzbistum informiert die Leiter der 21 katholischen Schulen über die Schließung von bis zu acht Schulstandorten. Grund ist die horrende Verschuldung von aktuell knapp 80 auf 350 Millionen Euro bis 2021. Das Niels-Stensen-Gymnasium, St. Marien in Ottensen, Franz von Assisi in Barmbek, die Katholische Schule in Altona und die Domschule dürfen keine Schüler mehr aufnehmen. Für die Katholischen Schulen Harburg und Neugraben sowie die Sophienschule in Barmbek gibt es ein einjähriges Moratorium.