Harburg
Buchholz

Autofahrer besprüht Spaziergängerin mit Reizgas

Am Sonnabendnachmittag kam es in der Brauerstraße in Buchholz zu einem heftigen Streit zwischen einer Spaziergängerin, die mit ihrem Sohn und zwei Hunden unterwegs war sowie einem Autofahrer. Im Verlauf des Streites sprühte der Fahrzeugführer unvermittelt Reizgas in Richtung der Frau. Die erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Der Fahrzeugführer antwortete bei der Polizei mit einer Gegenanzeige, in er der Frau vorwarf, einen Hund auf ihn gehetzt zu haben.