Harburg
HR-Regional

Der Chef

Sönke Fock (56) ist Jurist und hat am 1. Juli 1990 bei der Bundesagentur begonnen. Über Stationen in Neumünster, Neubrandenburg, Lübeck, Kiel und erstmals als Agenturchef wieder in Neubrandenburg kam Fock nach Berlin. Zuvor hatte er in der Zentrale in Nürnberg die Hartz-Reformen mit vorbereitet. Seit dem 1. Mai 2011 steht er an der Spitze der Arbeitsagentur Hamburg, der größten bundesweit. Damit ist Fock Chef von knapp 3000 Mitarbeitern bei der Agentur und beim Jobcenter. Fock ist ledig.