Harburg
Neuenfelde

SAGA beginnt im Sommer mit Wohnungsneubau

Neuenfelde.  Die SAGA Unternehmensgruppe wird an der Hasselwerder Straße und angrenzenden Straßen in Neuenfelde bis zu 61 neue Wohnungen schaffen. Dazu lässt das städtische Wohnungsbauunternehmen bestehende Gebäude sanieren oder durch Neubauten ersetzen. Bisher seien rund 40 Wohnungen in 20 Gebäuden abgerissen worden. Nach derzeitigem Stand würden voraussichtlich zwischen Juli und September 2018 die Bauarbeiten für die neuen Häuser beginnen. Fünf Gebäude mit zusammen neun Wohnungen in der Hasselwerder Straße würden derzeit umfangreich saniert und seien voraussichtlich bis Ende April 2018 bezugsfertig.

Seit dem Jahr 2011 bemüht sich die Freie und Hansestadt um die Neuvermietung und Vermarktung der Gebäude in der Hasselwerder Straße, die sie einst im Zusammenhang mit der Verlängerung der Start- und Landebahn des Airbus-Werks in Finkenwerder aufkaufte mit dem Ziel, sie leerstehen zu lassen. Mit den Neubauten, überwiegend Reihenhäuser, würde der massive Leerstand 2020 ein Ende haben.