Harburg
Vahrendorf

Tägliche Tierfütterung im Wildpark Schwarze Berge

Vahrendorf. Der Wildpark Schwarze Berge lädt Besucher ein, auf einen Spaziergang vorbeizuschauen. Die winteraktiven Tiere sind momentan besonders neugierig. Vor allem das Damwild im Freigehege frisst den Besuchern das Wildfutter direkt aus der Hand.

Beste Sicht bietet der Wildpark auch bei den täglichen Fütterungen um 11 Uhr bei den Zwergottern, um 13 Uhr beim Fuchs oder um 15 Uhr bei den Waschbären. Denn der Winter mit erfahrungsgemäß geringen Besucherzahlen ist eine gute Gelegenheit, die Fütterung aus der ersten Reihe zu beobachten.

Im neuen Winterzelt am Waldhaus können sich die Besucher unter dem schützenden Dach heißen Kakao, Kaffeespezialitäten, Glühwein und Orangenpunsch gönnen. Auch der 45 Meter hohe Elbblickturm mit Blick über die Elbe bis nach Hamburg ist geöffnet.

Wildpark Schwarze Berge, Rosengarten-Vahrendorf, geöffnet täglich 9 bis 16.30 Uhr. Mehr unter www.wildpark-schwarze-berge.de