Harburg
HR-Regional

Fragebogenaktion für potenzielle Nutzer

Die Arbeitsgruppe hat die Aufgabe herauszufinden, wo in Buchholz ein neues Kulturzentrum dauerhaft entstehen könnte. Derzeit ist völlig offen, ob ein neues Zentrum gebaut wird oder ob bestehende Gebäude gemietet oder gekauft werden. Ob dies auch der Kabenhof – Umsetzung der Pläne vorausgesetzt – werden könnte, ist nach heutigem Standpunkt völlig offen. Die Arbeitsgruppe ermittelt zunächst, wer ein Kulturzentrum wie oft und für welchen Zweck nutzen möchte. Dazu wurde ein Fragebogen entwickelt, der unter christoph.selke@gmx.de angefordert werden kann.