HR-Regional

Klare Regeln

Ein blauen Verkehrszeichen, das ein Fahrrad abbildet, bedeutet: Hier muss der Radweg benutzt werden. Die Verkehrsbehörden dürfen es nur bei einer „besonderen örtlichen Gefahrenlage“ aufstellen und nur, wenn der Radweg keine Schäden aufweist und breit genug ist.

Radwege ohne dieses Schild müssen von Radfahrer auch nicht benutzt werden. Wer möchte, darf auf der Straße fahren.

Kinder bis zum 8. Geburtstag müssen mit dem Fahrrad immer den Gehweg benutzen, auch, wenn ein Radweg vorhanden ist. Kinder zwischen acht und zehn Jahren können zwischen Rad- und Gehweg wählen.

( bwil )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg