Harburg
Lüneburg

Lüneburg: Konzert mit Gastorchester aus Norwegen

Lüneburg. Fünfmal war das Stadtorchester Lüneburg e.V. (SOL) in Svelvik, achtmal das Svelvik Musikkorps (SMK) aus Norwegen in Lüneburg, Ende September treffen sich die befreundeten Orchester erneut in der Hansestadt. Darauf dürfen sich nicht nur die Musiker und ihre Angehörigen und Freunde, sondern die ganze Hansestadt Lüneburg mit ihrem Umland freuen. Denn die beiden Orchester werden mehrmals zusammen öffentlich musizieren.

Die Norweger werden am 29. September anreisen und gleich am nächsten Tag ihre Instrumente auspacken, um zusammen mit dem SOL ein gemeinsames Konzert im Audimax der Leuphana Universität Lüneburg zu geben, eine Gelegenheit nicht nur für die Musiker, sondern für die ganze Bevölkerung, den neuen Libeskindbau während des Konzerts kennenzulernen. Der SOL-Vorstand hat den Saal bereits besichtigt und eine exzellente Akustik konstatiert, ideale Voraussetzungen für ein schönes Konzert. Gleich am nächsten Tag geht es weiter, denn SMK und SOL werden das Kopefest musikalisch bereichern und nicht nur ein Platzkonzert geben, sondern auch noch beim Umzug durch die Salzstadt marschieren (ab 15 Uhr). Der Abend und der nächste Tag sind dann den freundschaftlichen Begegnungen der Musiker und dem Shoppen in der Hansestadt gewidmet, bevor es am 3. Oktober heißt, Abschied zu nehmen.

Sonnabend, 30. September, Leuphana Universität Lüneburg, Audimax, Beginn 19 Uhr, Eintritt frei