Harburg
HR-Regional

Wie die Verkehrssoftware Roads helfen soll

Die Software ROADS (Roadwork Administration and Decision System) ermöglicht die Koordinierung von Baumaßnahmen zu einem früheren Zeitpunkt als bislang. ROADS fasst dafür die vorhandenen relevanten Informationen übersichtlich zusammen und stellt sie dann auf einer digitalen Karte dar.

Durch eine farbliche Darstellung der zeitlichen Dimension der Baumaßnahmen können die Verantwortlichen Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Projekten erkennen. Konflikte können so vor dem Eingriff in den Straßenverkehr erkannt und es kann entsprechend gehandelt werden.