Harburg
HR-Regional

Polizei kontrolliert Tiertransporte

Polizei und Veterinäramt haben im südlichen Hamburger Umland Tiertransporter kontrolliert. Bei sechs Fahrzeugen entdeckten sie Mängel: Mal hatten die Tiere kein Wasser, mal waren zu viele Kühe oder Schweine an Bord. In einem Fall mussten Kühe gar auf der Autobahn umgeladen werden. Die Beamten kündigen weitere Überprüfungen an.