Harburg
Buchholz/Stelle/Jesteburg

Glücksmomente zwischen Bücherregalen

Die Büchereien richten zum „Kultursommer Landkreis Harburg“ Lesungen, Vorträge und Bastelstunden aus

Buchholz/Stelle/Jesteburg. Die Büchereien im Landkreis Harburg beteiligen sich am Kultursommer des Landkreises Harburg, der in diesem Jahr das Motto „Glücksmomente“ trägt, und verbinden ihre Teilnahme mit der jährlichen Büchereiwoche. Noch bis 15. September gibt es Ausstellungen, Lesungen und andere Veranstaltungen unter dem Motto „Lukullische Glücksmomente“. Hier eine Auswahl:

Am Freitag, 15. September heißt es in der Gemeindebücherei Stelle „Glück hoch drei – Literatur, Musik und Schokolade“. Büchereileiterin Nikola Laudien liest rund ums Thema „Glück“, Joana Zimmermann singt und dazu gibt es viel Schokolade. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die junge Sängerin wird gebeten.

Die Stadtbücherei Buchholz lädt, ebenfalls für Freitag, 15. September, zum Vortrag „Wo das Glück wächst“ mit Susanne Oswald, Gartenexpertin, Heilpraktikerin und Buchautorin. Ein Garten ist mehr als die Summe aller Pflanzen, er ist ein Ort der Geborgenheit, der Kraft, der Liebe, der Entspannung, des Genusses, der Inspiration, der Heiterkeit. Ein Garten ist der Ort, zu dem seine Gärtner ihn machen. Susanne Oswald stellt Menschen und ihre Gärten vor, spricht über die Bedeutung eines Gartens für ein positives Lebensgefühl und über die Möglichkeiten, aus einem Garten Kraft und Heilung zu schöpfen. Welche Pflanzen können uns helfen, zur Ruhe zu kommen? Welche geben Kraft oder beleben unseren Geist? Wie bekomme ich einen Garten, der Ruheort ist? Von der Aromatherapie über die Kraft der Farben lässt die Autorin die Zuhörer den Garten mit neuem Blick erleben. In einem praktischen Teil lädt sie die Teilnehmer ein, ein eigenes Kräutersalz herzustellen, um so den Garten als Erlebnis für die Sinne mit nach Hause zu nehmen. Beginn ist um 19 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf in der Stadtbücherei 7 Euro, an der Abendkasse 10 Euro, Reservierung unter Tel. 04181/214-280.

In Jesteburg wird am Freitag, 15. September, ab 16 Uhr „Glück in Dosen“ verpackt. In Kooperation mit dem Geschäft „Glücksmomente - Kreatives und Schönes“ von Vanessa Veh können Kinder ab acht Jahren Glücksdosen selbst gestalten. Anmeldung unter Telefon 04183/9747-47, Materialkosten 6 Euro.