Harburg
Feuer

Brandstiftung: Unbekannte zünden 100 Strohballen an

100 Strohballen brannten in der Sonnabendnacht in Lüllau

100 Strohballen brannten in der Sonnabendnacht in Lüllau

Foto: JOTO

Da es in der Nähe keine Hydranten gibt, musste die Feuerwehr das Löschwasser aus der 700 Meter entfernten Seeve pumpen.

Thelstorf. In der Nacht zu Sonnabend fingen 100 aufeinander gestapelte Strohballen auf einem Feld in Thelstorf Feuer. 80 Feuerwehrleute kämpften mehr als drei Stunden gegen die Flammen. Mit einem Trecker wurden die Rundballen auseinandergezogen und separat abgelöscht. Da es in der Nähe keine Hydranten gibt, musste die Feuerwehr das Löschwasser aus der 700 Meter entfernten Seeve pumpen. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus.