Harburg
Neuwiedenthal

Demo gegen Tierversuche: Autofahrer sollten ausweichen

Wegen einer angemeldeten Demonstration gegen Tierversuche des Labors der Firma LPT wird der Striepenweg zwischen S-Bahnhof Neuwiedenthal und Redderweg am Montag, 13. Februar, zwischen 15 und 17 Uhr nur bedingt befahrbar sein. Für den entsprechenden Zeitraum ist eine Kundgebung mit dem Titel „Schluss mit der Gewalt bei LPT! Tierversuche stoppen“ angekündigt. 30 bis 40 Teilnehmer werden erwartet. Der Aufzug bewegt sich vom Striepenweg über Rehrstieg, Neuwiedenthaler Straße, Francoper Straße bis zum Redderweg. Mit Verkehrsbehinderungen ist laut Behörde zu rechnen.