Harburg
Heimfeld

Aus Holz und doch nicht hölzern

Jan de Weryha arbeitet seit vielen Jahren mit Holz, auch kleinteilig

Foto: Hit Technologiepark / HA

Jan de Weryha arbeitet seit vielen Jahren mit Holz, auch kleinteilig Foto: Hit Technologiepark / HA

Der Künstler Jan de Weryha stellt unter dem Titel „Geschnitten, gebrochen, gespalten“ seine Arbeiten im Hit-Technopark aus.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.