Harburg
Rönneburg

Pläne für Folgeunterkunft liegen vor

 Staatsrat Jan Pörksen will die Unterkunft nicht speziell Flüchtlingen vorbehalten

Staatsrat Jan Pörksen will die Unterkunft nicht speziell Flüchtlingen vorbehalten

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Laut Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) sollen am Rönneburger Stieg 260 Flüchtlinge und Wohnungslose unterkommen.