Harburg
Meckelfeld

Meckelfelder Gemeinde bietet Andachten zum kurzen Innehalten

An den vier Freitagen im Dezember bietet die Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld, Glockenstraße 5, im Rahmen der „offenen Kirche“ jeweils eine kurze Andacht bei Kerzenschein an. „Wir möchten den Menschen in der hektischen Vorweihnachtszeit Gelegenheit geben, sich eine Auszeit zu nehmen und danach gestärkt ins Wochenende zu starten“ sagt Vikarin Miriam Heuermann, die diese Andacht ins Leben gerufen hat. „Ein kurzer Text, ein Gebet und ein oder zwei gemeinsam gesungene Lieder sollen die Besucher für eine kurze Zeit innehalten lassen“. Die Andacht beginnt am 2., 9., 16. Und 23. Dezember jeweils um 17.10 Uhr und dauert etwa eine Viertelstunde.