Harburg
HR-Regional

Appel wird zum „Tatort“

Rosengarten und Appel lieferten die Schauplätze für eine neue Folge der Kult-Krimiserie „Tatort“. In dem „Fall Holdt“ geht es um ein Entführungsdrama in Anlehnung an die rätselhafte Entführung von Maria Bögerl in Baden-Württemberg. Ein Haus am Becksfelder Weg in Appel lieferte eines der Hauptmotive. Auch die Feuerwehr aus Appel unterstützte die Dreharbeiten mit Maria Furtwängler (l.) und Susanne Bormann.