Harburg
Winsen

Rollerfahrer beim Abbiegen von Auto erfasst

Eine Autofahrerin (76) hat am Montag einen Verkehrsunfall auf der Hansestraße verursacht. Die Frau war mit ihrem VW Polo gegen 15.20 Uhr in Richtung Stelle unterwegs. In Höhe der Einmündung der Scharmbecker Dorfstraße wollte sie einen Rollerfahrer überholen. Dabei erkannte die Frau allerdings nicht, dass dieser nach links in die Scharmbecker Dorfstraße abbiegen wollte. Der Polo traf den Roller seitlich, woraufhin der 75-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und sich schwer verletzte. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.