Harburg
Jesteburg

Pkw schneidet Bus – hoher Sachschaden, niemand verletzt

Am Dienstag sind in der Brückenstraße in Jesteburg ein Pkw und ein Bus zusammen gestoßen. Die 48 Jahre alte Fahrerin eines Audi A 3 war von einem Grundstück in die Straße eingebogen und hatte dabei die Geschwindigkeit eines Busses falsch eingeschätzt. Der 47-jährige Busfahrer konnte das schwere Fahrzeug nicht mehr ausreichend abbremsen und fuhr auf den Audi auf. Verletzt wurde bei den Unfall zum Glück niemand. Allerdings entstand an den Fahrzeugen 16.000 Euro Sachschaden.