Harburg
Pegelsonde defekt

Wilhelmsburger Schleuse muss repariert werden

Die neue Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg ist noch bis Ende April gesperrt wegen Gewährleistungsarbeiten

Die neue Ernst-August-Schleuse in Wilhelmsburg ist noch bis Ende April gesperrt wegen Gewährleistungsarbeiten

Foto: Jochen Gipp

Wegen der Sperrung musste der Verein Museum Elbinsel die letzte seiner beliebten Alsterschifffahrten in diesem Jahr kurzfristig absagen

Wilhelmsburg.  Wegen Reparaturarbeiten bleibt die Ernst-August-Schleuse noch bis Freitagabend, 9. September, gesperrt. Die sogenannte Außenpegelsonde ist ausgefallen. Diese sei nötig, damit das Betriebssystem die korrekten Wasserstände erkennt, was für die Bedienung der Schleuse notwendig sei. Das teilte die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority mit. Die erforderlichen Ersatzteile seien bereits bestellt.

Wegen der Sperrung musste der Verein Museum Elbinsel Wilhelmsburg die letzte seiner beliebten Alsterschifffahrten in diesem Jahr kurzfristig absagen. 75 Gäste seien betroffen, sagt Peter Falke, darunter ein Paar, dass seine Goldene Hochzeit feiern wollte und einige Teilnehmer, die diese Barkassenfahrt als Geburtstagsgeschenk erhalten hatten. Die Alsterschifffahrten, die der Museumsverein zusammen mit der Altertouristik veranstaltet, sind seit Monaten ausverkauft. Die Einnahmen helfen dem ehrenamtlichen Verein, den Betrieb des Wilhelmsburger Heimatmuseums zu finanzieren. Laut Hamburg Port Authority lägen im Reparaturzeitraum keine weiteren Reservierungen für Schleusungen vor. Lediglich die Alstertouristik sei betroffen.

Der 26 Millionen Euro teure Ernst-August-Schleuse ist im Oktober 2011 eröffnet worden. Der Neubau hat die alte, im Jahr 1930 gebaute Schleuse ersetzt. Zum Ärger von Barkassenbetreibern haben sich die Schleusungszeiten mit dem Neubau verdoppelt bis verdreifacht.

Der Ernst-August-Kanal, ein ehemaliger Elbarm, führt durch die charmanten Hinterhöfe von Wilhelmsburg, vorbei an übrig gebliebenen Jugendstilhäusern und Kleingärten. Nutzer der Ernst-August-Schleuse sind auch der Motor-Yacht-Club Dove Elbe und der Wilhelmsburger Ruderclub.