Harburg
Buchholz

Startschuss fürs Stadtradeln

Vorjahressieger Peter Eckhoff

Vorjahressieger Peter Eckhoff

Foto: Buchholz Fährt Rad / HA

Von heute an heißt es wieder Fahrradkilometer sammeln und Preise gewinnen. Angemeldet sind schon 80 Einzelteilnehmer

Heute startet die Aktion „Stadtradeln“ zum zweiten Mal in Buchholz. Vom 20. August bis zum 9. September sollen wieder Teams und Einzelfahrer so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad statt mit dem Auto zurücklegen. Angemeldet sind bereits 80 Einzelteilnehmer und 25 Gruppen. Der Fahrradbeauftragte aus der Verwaltung, Michael Mühlbauer, rechnet damit, dass sich in den kommenden Tagen noch weitere Radfahrer anmelden. Mitmachen können nicht nur Einwohner aus Buchholz, sondern auch alle, die dorthin zur Arbeit pendeln. „Titelverteidiger“ ist Peter Eckhoff, Ratsherr und passionierter Radfahrer. Er hat 2015 im Aktionszeitraum 1310 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt.

Stadtradeln lohnt sich in jedem Fall – nicht nur, weil die Umwelt von Abgasen entlastet wird, sondern auch, weil die Fahrer etwas für ihre Gesundheit tun und außerdem Preise gewinnen können. Die Stadt weist außerdem auf zahlreiche Veranstaltungen rund ums Radfahren im Aktionszeitraum hin. Los geht es heute auf dem Peets Hoff um 15 Uhr mit dem Fahrrad-Corso. Bereits ab 13 Uhr können Fahrräder durchgecheckt und codiert werden. Weitere Termine:
Sonntag, 21. August: Cyclassics-Rennfahrer passieren Buchholz
Montag, 22. und 29. August sowie 5. September, 15.45 Uhr: Mountainbike-Training für Jugendliche (8-15 Jahre) mit der RSG Nordheide Treffpunkt am Bahnhof Suerhop
Mittwoch, 24. und 31. August sowie 7. September, 19 Uhr: Geführte ADFC-Radtour (ca. 30 Kilometer), Treffpunkt Empore-Teich
Donnerstag, 25. August, 18.30 Uhr: Mountainbike-Trainingsrunde für Erwachsene, Treffpunkt am Bahnhof Suerhop
Sonntag, 28. August, 10 Uhr: Rennradtour mit Blau-Weiss, 60 Kilometer durch den Landkreis, Treffpunkt Fahrradcenter Innungsstraße 2

Dienstag, 30. August, 15.30 Uhr: Gemütliche Radtour für Senioren, 20 Kilometer, Treffpunkt Germut-Scheer-Hus, Pappelweg 9 (Holm-Seppensen)

Freitag, 9. September, 16 Uhr: Fahrrad-Parcours für Schulkinder, Treffpunkt am Jugendzentrum

Freitag, 23. September, 17 Uhr: Siegerehrung und Preisverlosung unter allen anwesenden Teilnehmern, AEG-Aula des AEG, Schaftrift 11

Weitere Informationen bei Michael Mühlbauer unter 04181/214-522.