Harburg
Neu Wulmstorf

„Tour de Neu Wulmstorf” – Per Rad in die Gewerbegebiete

Neu Wulmstorf.  Thomas Grambow, SPD-Politiker und stellvertretender Bürgermeister in Neu Wulmstorf, sieht weiteres Entwicklungspotenzial für seine Kommune: „Zur gebotenen Ortsentwicklung der Gemeinde werden wir zukünftig Flächen in Elstorf/Schwiederstorf und in Rade/Mienenbüttel benötigen“, ist sich Grambow sicher. Jeder, der sich selbst vor Ort ein Bild machen möchte, kann bei den Radtouren dabei sein, die Grambow dorthin plant. Auf den beiden Etappen seiner „Tour de Neu Wulmstorf“ wird es am Sonntag, 21. August, in Elstorf/Schwiederstorf und am Sonntag, 28. August, in Rade/Mienenbüttel, um Bauflächenentwicklungen und die Ziele einer wachsenden, örtlichen Infrastruktur gehen. Gestartet wird jeweils um 11 Uhr, Treffpunkt für die Tour nach Schwiederstorf ist der Edeka-Parkplatz, Lindenstraße 1a, in Elstorf. Für die Radfahrt nach Mienenbüttel treffen sich alle Interessierten am 28. August vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Rade. Um die Busverbindungen zwischen Hollenstedt und Neu Wulmstorf geht es beim dritten politischen Fahrradausflug am 20. August. Die Strecke führt ab 13 Uhr über den Gewerbepark zwischen Wenzendorf und Mienenbüttel, das Tierversuchslabor und die Kleiderkammer in Hollenstedt nach Appelbeck am See.