Harburg
HR-Regional

Am 11. September haben Sie das Wort

26 Tage sind es noch bis zur niedersächsischen Kommunalwahl. Die Bürger in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden wählen ihre Ratsfrauen und Ratsherren, Kreistagsabgeordneten und Regionsabgeordneten für knapp 2200 kommunale Vertretungen. Sie bestimmen mit ihren Kreuzchen – ganz unmittelbar – die Zukunft ihrer Region.

Mehr noch: Sie legen fest, wie es vor ihrer Haustür, in ihrer Straße, in ihrem Ort in den kommenden fünf Jahren zugehen, wer die Fäden in die Hand bekommen, die Entscheidungen treffen wird. Denn auch die Ortsräte werden neu bestimmt. Diese Wahl geht also – wirklich – alle an.

Doch was wollen die Parteien in den einzelnen Gemeinden unserer Region, wofür stehen sie? Das Abendblatt lässt die Spitzenkandidaten selbst zu Wort kommen. In unserer großen Wahl-Serie beleuchten wir – Gemeinde für Gemeinde, Stadt für Stadt – die Ideen und Ziele der Fraktionen und beschreiben jeweils, was in der Legislaturperiode wichtig wird. Die Serie startet heute auf der Seite 25 mit dem Ort Stelle. In lockerer Folge erscheinen die weiteren 14 Teile. Dann, am 11. September, haben Sie das Wort, liebe Leser.