Harburg
Kirchdorf

Protest gegen geplanten Autobahntunnel

Autobahngegner und Anwohner zeigen entlang eines 32 Meter langes Korridors im Katenweg, auf welcher Länge die Tunnelbaustelle die Siedlung zerschneiden würde

Autobahngegner und Anwohner zeigen entlang eines 32 Meter langes Korridors im Katenweg, auf welcher Länge die Tunnelbaustelle die Siedlung zerschneiden würde

Foto: Thomas Sulzyc

A26-Ost soll 32 Meter tief unter dem Katenweg in Kirchdorf verlaufen. Anlieger glauben, dass dafür bis zu 20 Häuser weichen müssen.