Harburg
Neu Wulmstorf

Flüchtling ertrinkt im Freibad – Fotografen angegriffen

Vor dem Tor des Neu Wulmstorfer Freibads stht ein Rettungswagen der Johanniter. Auch ein Notarzt aus Hamburg war im Einsatz

Vor dem Tor des Neu Wulmstorfer Freibads stht ein Rettungswagen der Johanniter. Auch ein Notarzt aus Hamburg war im Einsatz

Foto: JOTO

Zwei Fotografen werden angegriffen, während die Retter im Neu Wulmstorfer Freibad um das Leben des afghanischen Asylbewerbers kämpfen.