Harburg
Ehestorf

Restkarten für das Sommerkonzert

SymphonING, das Orchester der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH)

SymphonING, das Orchester der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH)

Foto: Pressefoto / HA

Studierende der TU Hamburg-Harburg spielen am kommenden Sonnabend im Freilichtmuseum Kiekeberg. Reservierungen sind möglich.

Ehestorf.  Für das Sommerkonzert des Orchesters SymphonING am Sonnabend, dem 16. Juli, sind noch Restkarten vorhanden. Um 18 Uhr startet der stimmungsvolle Abend mit dem Orchester der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die Konzertkarte inklusive Museumseintritt kostet für Erwachsene 10 Euro, Schüler und Studenten zahlen 5 Euro. Karten erhalten Musikliebhaber an der Kasse des Freilichtmuseums, Reservierungen sind unter Telefon 040/79 01 76-25 möglich.

Bereits seit Jahren begeistert das Orchester SymphonING mit seinen Auftritten die Besucher im Freilichtmuseum. Jetzt spielt es ein abwechslungsreiches Programm mit klassischen Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn über romantische Stücke von Léo Delibes bis hin zu moderner Filmmusik. Das Konzert findet an einem ganz besonderen Ort statt: Im stimmungsvoll beleuchteten Agrarium, der landwirtschaftlichen Ausstellungswelt des Museums, spielt das Orchester SymphonING zwischen historischen Landmaschinen. Besucher können vor dem Konzert einen abendlichen Spaziergang durch die Höfe und Bauernhäuser machen.

Im Orchester SymphonING musizieren rund 40 Studierende der TUHH, Mitarbeiter, Schüler der Akademie Hamburg sowie junge Berufstätige. Sie verbindet die Freude am Zusammenspiel im Orchester. SymphonING tritt in der Besetzung eines klassischen Symphonieorchesters auf: mit Streichern, Holz- und Blechbläsern sowie Schlagwerk und Klavier.

Sonnabend 16. Juli, 18 Uhr, Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, Ehestorf