Harburg
Fischbek

Auf den Spuren von Fledermaus und Ziegenmelker

Der Naturschutzbund (Nabu) bietet am 3. Juni eine besondere Führung in der Fischbeker Heide an. Es geht in der Dämmerung auf die Spur von Fledermäusen und des seltenen Ziegenmelkers, eines nachtaktiven Vogels, der zu den Schwalben gehört. Die Führung ist kostenlos, der Nabu empfiehlt, Ferngläser mitzubringen. Wasserfestes Schuhwerk ist ebenfalls angeraten. Treffpunkt für die Tour ist um 21. Uhr an der Bushaltestelle „Fischbeker Heideweg“, Buslinie 250.