Harburg
Rönneburg

Schützen übergeben Spende an das Harburger Hospiz

Mit einer Spende in Höhe von 1111,11 Euro unterstützen die Rönneburger Schützen das Hospiz des DRK in Langenbek. Björn Eilken hat während seines Jahres als Schützenkönig auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden zugunsten des Harburger Hospizes gebeten. Am Ende rundeten er und seine Adjutanten den Erlös noch auf, so dass die Summe von 1111,11 Euro für die gute Sache zusammen kam. Eilken und seine Adjutanten übergaben die Spende persönlich.