Harburg
Neu Wulmstorf

Bürgerstiftung in Neu Wulmstorf unterstützt Demenzhilfegruppe

Neu Wulmstorf. Die neu gegründete Stiftung Neu Wulmstorf unterstützt den Familienhafen, ein Verein für den ambulanten Kinderhospizdienst, und die Demenzhilfegruppe in Neu Wulmstorf. Bürgermeister Wolf Rosenzweig, Vorsitzender der Neu Wulmstorf-Stiftung, und Anneliese Scheppelmann (SPD), stellvertretende Vorsitzende, übergaben dem Familienhafen und der Demenzhilfegruppe jeweils Spenden in Höhe von 250 Euro.

Die Neu Wulmstorf-Stiftung hat unter anderem den Zweck, Jugend, Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Kunst und Kultur, Denkmalschutz, Sport, Heimatpflege sowie Heimatkunde in Neu Wulmstorf zu fördern. Wolf Rosenzweig: „Ich bin stolz, dass wir zwei Institutionen unterstützen können, deren Engagement sehr wichtig für die Einwohner Neu Wulmstorfs ist.“