Harburg
Flussfahrt

Vom Jungfernstieg bis nach Wilhelmsburg

Das Flachschiff Alsterschwan führt die Dove Elbe in Wilhelmsburg entlang

Das Flachschiff Alsterschwan führt die Dove Elbe in Wilhelmsburg entlang

Foto: Peter Falke

Die Ausflugstourendes Fördervereins Museum Elbinsel in Zusammenarbeit mit der Alster Touristik beginnen am 18. Mai

Wilhelmsburg.  Von ihren Kanälen her bietet die Elbinsel Wilhelmsburg selbst Einheimischen noch überraschende Ansichten: Bootsanleger und Stege, die so zusammengezimmert erscheinen, dass sie nur der Marke Eigenbau entsprungen sein können. Gemütliche Häuschen aus Holz oder Steinen, wie wir sie von Seen in Schweden kennen. Und immer mal wieder Angler, die ihr Glück versuchen.

Bereits seit 15 Jahren bietet der Förderverein Museum Elbinsel in Zusammenarbeit mit der Alster Touristik Ausflugstouren in die Wilhelmsburger Gewässer an. Seitdem haben nach Angaben des Fördervereins mehr als 20.000 Menschen die beliebten Schiffsfahrten gebucht. Saisonbeginn in diesem Jahr ist am Mittwoch, 18. Mai. Vom Anleger 8 am Hamburger Jungfernstieg führt die Tour durch die Rathaus- und Schaartorschleuse über die Nor­derelbe in den Reiherstieg. Weiter geht es den Ernst-August-Kanal entlang und hinein in die Dove Elbe, beinahe bis zur Windmühle Johanna (Baujahr 1885) heran. Ausgewählte Törns führen durch den Aßmannkanal und die Rathauswettern bis an das Bürgerhaus an den Ursula-Falke-Terrassen heran. Hier ist das Gewässer gerade einmal 1,60 Meter tief.

Tourführer des Museums berichten während der Fahrt Wissenswertes zur Geschichte des Stadtteils. Aus zwei Dutzend kleinen Inseln, die seit dem Mittelalter von ihren Bewohnern eingedeicht wurden, ist das heutige Wilhelmsburg entstanden.

Alle Schiffsfahrten bieten die Möglichkeit zu einer Imbisspause. Einige ausgewählte Törns beinhalten zusätzlich ein Grillbüffet an Land. Die Saison endet im September mit den sogenannten Dämmertörns. Die Teilnehmer erfreuen sich dann an dem Lichterglanz des Hafens und an den vielen Uferbeleuchtungen entlang der romantischen Ausflugsroute.

Alle Fahrten beginnen und enden am Jungfernstieg. Die beiden ersten Törns des Jahres führen bis an die Ursula-Falke-Terrassen heran: Mittwoch, 18. Mai, und Sonnabend, 28. Mai, jeweils 14 bis 18.30 Uhr. Kosten: jeweils 28 Euro. Weitere Termine: Freitag, 3. Juni
(15 bis 18.30 Uhr) und Freitag, 17. Juni (14 bis
18.30 Uhr). Fahrten bis September.Anmeldung: Telefon 040/754 37 32 oder per E-Mail: alsterschiff@museum-wilhelmsburg