Harburg
Hollenstedt

Schwerer Unfall zwischen Audi und Sattelzug – A 1 eine Stunde voll gesperrt

Hollenstedt. Unverletzt blieb am Montag ein 28-jähriger Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen nach einem Verkehrsunfall auf der A 1 zwischen Hollenstedt und Heidenau. Der Mann war mit seinem Audi beim Versuch, einen Sattelzug zu überholen, auf den Lkw aufgefahren. Der Audi schleuderte über die Fahrbahn, krachte in die Mittelschutzplanke und kam schließlich auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Zur Beseitigung des Trümmerfeldes musste die Autobahn für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.