Harburg
Harburg

Rollerfahrer stößt mit Auto zusammen - schwer verletzt

Foto: dpa

In Harburg ist am Sonnabendabend ein 64-Jähriger mit seinem Roller in den Gegenverkehr geraten. Er kam verletzt ins Krankenhaus.

Hamburg.  Ein 64 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Harburg am Sonnabendabend schwer verletzt worden. Er soll mit seinem Roller in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto zusammengestoßen sein, gab ein Sprecher der Polizei an.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 19 Uhr in Marmstorf im Bereich Marmstorfer Weg und Nymphenweg. Der 64-Jährige soll dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten haben. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Marmstorfer Weg wurde für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt.