Harburg
Tostedt

Junge Frau in Tostedt sexuell belästigt – Polizei fahndet nach dem Täter

Tostedt. Eine 19 Jahre alte Frau ist in Tostedt am Donnerstag sexuell belästigt worden. Ein Unbekannter sprach die Frau kurz vor 14 Uhr auf dem Gelände der Lebenshilfe Tostedt an der Straße Zinnhütte an. Der Fremde, der vom Parkplatz des gegenüberliegenden Einkaufsmarktes gekommen war, fragte zunächst nach einer Zigarette. Dann wurde er jedoch aufdringlicher, sprach die Frau auf ihr attraktives Äußeres an und wollte, dass sie einen Teil ihres Oberkörpers entblößte. Die junge Frau ging darauf nicht ein und lief ins nahegelegene Gebäude. Von dort aus informierte ein Mitarbeiter die Polizei. Die Beamten fahndeten sofort nach dem Täter, konnte ihn jedoch nicht mehr finden.

Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Mann ein südländisches Aussehen gehabt und deutsch mit Akzent gesprochen haben. Sein Alter wird auf 24 bis 27 Jahre und seine Körpergröße auf etwa 1,70 Meter geschätzt. Der Mann hat eine hagere Statur und kurze, schwarze Haare.

Zum Zeitpunkt des Vorfalles war er mit einer schwarzen Jacke, Jeans und schwarzen Sportschuhen bekleidet. Hinweise an 04182/2 80 00. HA