Harburg
Harburg

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen hat einen neuen Vorstand

Harburg. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der Harburger SPD hat seit Anfang Februar einen neuen Vorstand. Er besteht aus dem 1. Vorsitzenden Manfred Meyer, Vorsitzender des DGB im Ortverband Harburg, seiner Stellvertreterin Katharina Gajewski, Bezirksabgeordnete und Verdi-Mitglied, und den Beisitzenden Jörg Schulz, Betriebsrat Airbus, Peter Bartels, Betriebsrat in der Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft, Hasmet, Düzgüner, Konstrukteur bei Bellasietas, Claudia Oldenburg, Sozialwissenschaftlerin, Daniel Kühn, Disponent für Diesel- und Heizöl Versorgung.

Die AfA besteht aus engagierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die sich Fragen wie Arbeitsrecht und Arbeitsschutz widmen. In den vergangenen zwei Jahren hat sie gemeinsam mit Vertretungen aus der Gewerkschaft, Betrieben und Politik, Aktionen unterstützt oder vorangebracht, etwa zum Thema „Umsetzung des Mindestlohnes“ und zu Fragen der Zeit- und Leiharbeit.