Harburg
Maschen

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Fahrkartenautomaten am Maschener Bahnhof aufgesprengt und Sachschaden von etwa 33.000 Euro angerichtet. Durch die Wucht der Detonation brachen mehrere Teile des Automaten auseinander, so dass die Täter an das Bargeld gelangten und mit ihrer Beute flüchten konnten. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizei in Buchholz hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter 04181/2850 um Hinweise.